San Augustin

San Agustin 6

Urlaub in San Augustin 2014

San Augustin bildet zusammen mit den beiden Orten Maspalomas und Playa del Ingles und dem angrenzenden Ferienresort Bahía Feliz das touristische Zentrum von Gran Canaria. In San Augustin findet heute vorallem gepflegte Hotels und Appartementanlagen der Mittelklasse, die in die Felsen hinein gebaut, so dass sich das ursprüngliche Aussehen der Küste nicht groß veränderte.
Schon der Blick über San Agustin ist toll, wenn man über die 3 Serpentienen der GC-500, die sich an den Felsen entlangschlängelt nach San Augustin hineinkommt. San Augustin wurde in den letzten Jahren immer mehr aufgepeppt. Der Staub der Vergangenheit ist inzwischen endgültig verschwunden.  San Augustin muss man einfach mögen mit hübsche Strandpromenade, mit den vielen Palmen und bunten Blumen und dem tollen Blick von der Steilküste über den Atlantik. Die Brise vom Meer kann erfrischend und belebend sein, man kann den Gedanken freien Lauf, und die Seele baumeln lassen.

 

Bilder aus San Augustin

 

Hotels in San Augustin – Tipps zur Reisebuchung

In San Augustin findet man zum größten Teil 4 Sterne Hotels der gehobenen Mittelklasse. Es gibt aber auch günstigere Hotels und Appartements, deren Qualität recht unterschiedlich ist. Am besten schauen Sie sich einmal die Holidaycheck Hotelbewertungen für San Augustin an.

 

 

Informationen & Reisetipps Playa del Ingles

Bis zur Entstehung von Meloneras galt San Augustin mit seiner hochwertigen Ferienlandschaft als der schönste Urlaubsort an der Costa Canaria. Auch heute können Sie in San Augustin noch einen ruhigen und erholsamen Urlaub verleben. Alles wirkt dort sehr sauber und durch vielfältige Bepflanzungen sehr freundlich. In San Augustin findet man nicht den üblichen Partytourismus, wie im benachbarten Playa del Ingles. Wer doch einmal in das pulsierende Nachtleben von Playa del Ingles eintauchen möchte, der gelangt über die schöne Strandpromenade innerhalb von 15 Minuten ins Zentrum von Playa del Ingles. Mit dem Taxi gehts natürlich schneller und kostet etwa 3€.
Das Einkaufszentrums in San Augustin ist ein kleiner Labyrinth. Viele Shops, in denen man eigentlich alles kaufen kann, von Lebensmitteln über Bekleidung bis hin zu Elektronik und Strandartikeln. In den Restaurants können Sie die Speisekarten rauf und runter essen und Sie werden immer wieder neue Gaumenfreuden entdecken. In den Bars können Sie abends ein schönes Glas Wein oder ein erfrischendes Bier trinken.

 

Strand in San Augustin

San Agustin besitzt einen der wenigen Strände auf Gran Canaria, an dem man aussergewöhnliche Steine ​​und Muscheln sammeln kann. Vielleicht haben Sie ja auch Lust dazu und nehmen sich so ein kleines Andenken mit nach Hause. Die Playa San Augustin gehört außerdem mit zu den sichersten Stränden. Für Familien mit kleinen Kindern sind die Bedingungen ideal. Während Sie ein Sonnenbad nehmen, überwachen die Rettungsschwimmer ihr Kleinen – natürlich sollten Sie sie aber dennoch nicht aus den Augen verlieren. Der Strand von San Agustín ist mit ca. 700 m Länge die nördliche Verlängerung der Playa del Ingles. Der Strandsand ist fein und dunkel. Dem Strand wurde ein Wellenbrecher vorgelagert, der das Baden sehr angenehm macht. Die Strandpromenade verbindet die Strände miteinander. Duschen, Liegestuhl- und Sonnenschirmeverleih bietet dem sonnenhungriegem Urlauber, was das Herz begehrt.

Was kann man in San Augustin erleben?

Langweilig wird es einem in San Augustin sicher nicht. In der Umgebung von San Augustin gibt viele Freizeitsparks,  in denen man einen Urlaubstag erleben kann: Spritziges Wasservergnügen gibt es im Wasserpark Aqualand, Westernfeeling kann man in der Westernstadt Sioux City erleben, wer ein wenig Action mag, sollte den Vergnügungspark Holiday World besuchen. Herrlich shoppen und bummeln kann man in den Shoppingcentern in Playa del Ingles. Einen Besuch sollte man auch im riesigen Naturerlebnispark Palmitos Park einplanen. Ein Tagesausflug mit dem Mietwagen in die zauberhafte Bergwelt von Gran Canaria kann zudem sehr erlebnisreich sein.