Maspalomas

Maspalomas Ueberblick

Urlaub in Maspalomas 2017

Maspalomas steht für Sonne, Sand & Meer. Den ältesten Urlaubsort im Süden von Gran Canaria prägen die herrlichen, feinsandigen Sandstrände mit den Maspalomas Dünen. Entgegen dem benachbarten Ort Playa del Ingles, bietet Maspalomas ein gehobenen Ambiente. Auf ca. 3 km Länge, mit durchschnittlich 80 m Breite bietet der Strand, der im Osten durch den Faro Maspalomas begrenzt wird, genug Platz für alle Sonnenanbeter und Badenixen. Entlang der Strandpromenade, mit Bars sowie Restaurants, reihen sich die Hotels aneiander, Viele Palmen spenden dem Ort in der großen Mittagshitze ein wenig Schatten.
Maspalomas ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Inzwischen verschmilst Maspalomas immer mehr mit den Nachbarorten Meloneras sowie Playa del Ingles.

 

Bilder aus Maspalomas

Hotels in Playa del Ingles – Tipps zur Reisebuchung

In Maspalomas findet man vorallem 4 bis 5 Sterne Hotels des gehobenen Standarts. Aber auch günstigere Hotels, ebenso Appartments gibt es in Maspalomas, die qualitativ jedoch sehr unterschiedlich sind. Wir können daher nur empfehlen, die Holidaycheck Hotelbewertungen ausführlich zu lesen! Zudem können Sie bei einer Reisebuchung im Internet bares Geld sparen! Starten Sie den Reisepreisvergleich aller Reiseveranstalter!

 

Was kann man erleben? Informationen & Reisetipps Playa del Ingles

Langweilig wird es Ihnen bestimmt nicht werden in Maspalomas! Entlang der schönen Strandpromenade, gleich wie unterm Leuchtturm “Faro Maspalomas”" befinden sich viele Cafes, Bars und Restaurants. Daneben locken einige Shoppingcenter in denen man herrlich bummeln gehen kann. Aber auch in den vielen Freizeitsparks kann man einen schönen Urlaubstag erleben: Spritziges Wasservergnügen gibt es im Wasserpark Aqualand, Westernfeeling kann man in der Westernstadt Sioux City erleben. Wer ein wenig Action mag, sollte den Vergnügungspark Holiday World besuchen. Eeinen Besuch sollte man auch im riesigen Naturerlebnispark Palmitos Park einplanen. Aber auch ein Ausflug mit dem Mietwagen in die zauberhafte Bergwelt von Gran Canaria kann sehr erlebnisreich sein.

 

Strand & Dünen von Maspalomas

Fliegt man über Gran Canaria hinweg, sieht Maspalomas aus der Vogelperspektive wie eine große Wüste aus. Aber wen wundert es, wurde doch der feine goldgelbe Sand der Dünen von Maspalomas über Jahrtausende mit den Passatwinden aus der afrikanischen Sahara angeweht. Die Dünen von Maspalomas sind ein riesiger Naturpark und eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten auf Gran Canaria. Viel grün gibt es in den Dünen nicht, mal abgesehen von ein paar Sträuchern, Büschen sowie der Palmenoase. Herrlich ungestört sonnenbaden kann man in den Dünen in einer Strandburg den ganzjährigen Sonnenschein genießen!
Die “zona naturista” ist auch der einzig offizielle FKK Strand auf Gran Canaria. In den teilweise bis zu 15 m hohen Wanderdünen findet jeder ein ruhiges Plätzchen. Das Wasser ist sehr sauber und klar. Strandversorgung, Duschen, Toiletten, Sonnenschirm- und Liegenverleih sind am Zugang zum Strand vorhanden.